Mit Young Living Geld verdienen – eine altbewährte und seriöse Option im MLM-Bereich?

%

SERIÖSITÄT

%

LUKRATIVITÄT

%

NACHHALTIGKEIT

So können Sie vorgehen:

  1. Überlegen ob man sich mit den Produkten von Young Living identifizieren kann
  2. Einen Vertriebspartner von Young Living kontaktieren und sich heranführen lassen
  3. Mit dem Erwerb eines Starterpakets als Vertriebspartner von Young Living einsteigen
  4. Produkte an Kunden verkaufen und anhand der Gewinnspanne Geld verdienen
  5. Sich mit dem Werben neuer Vertriebspartner eine Downline aufbauen
  6. Durch aktive und passive Einnahmen überdurchschnittlich viel Geld verdienen
  7. Als besonders erfolgreicher Distributor besondere Konditionen erfahren
  8. Durch Enthusiasmus mit Young Living ein stattliches passives Einkommen aufbauen

Multi-Level-Marketing hat immer wieder mit seinem zweifelhaften Ruf zu kämpfen. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass immer wieder unseriöse MLM-Unternehmen auftauchen, die nach wenigen Jahren wieder verschwinden. Diese nehmen nicht selten das verbliebene Geld mit und hinterlassen verärgerte Vertriebspartner und Investoren. Dennoch gibt es weiterhin eine Menge guter MLM-Unternehmen, die es einem ermöglichen sehr viel Geld zu verdienen. Eines davon ist auch Young Living, welches bereits erfolgreich seit 1993 besteht und einige zufriedene Vertriebspartner hervorgebracht hat.

Haben die Produkte von Young Living echtes Endkundenpotential?

Young Living ist ein Unternehmen, welches sich ausschließlich ätherischen Ölen verschrieben hat. Vertrieben werden unter anderem Beautyprodukte, Pflegeprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Ein typisches und altbewährtes MLM-Sortiment, welches Young Living in den letzten Jahren ein ordentliches Umsatzwachstum einbrachte. Da es sich dabei um echte Endkundenprodukte handelt und das Unternehmen wie bereits erwähnt seit 1993 erfolgreich besteht, ist es gut möglich von Young Living zu profitieren. Schließlich kann man nicht nur durch das Werben neuer Vertriebspartner, sondern auch durch den Verkauf an Endkunden Geld verdienen.

 

Wenn man jedoch näher zu den Produkten von Young Living forscht, dürfte einem wohl kaum entgehen, dass diese in einen Skandal verwickelt waren. Das sollte man jedoch nicht zu problematisch betrachten, da sich Young Living von diesem Dämpfer erholen konnte und seitdem keine negativen Schlagzeilen mehr gemacht hat. An der Seriosität des Unternehmens ist jedenfalls nicht zu zweifeln. Ebenso nicht an den Produkten, die ein echtes Endkundenpotential besitzen. Der Preis dieser Produkte ist allerdings auch überdurchschnittlich hoch, weswegen ein Bewerben gewisser Überzeugungskraft bedarf.

 

Ihre Einkommensmöglichkeiten als Vertriebspartner von Young Living

Wie es auch bei manch anderem seriösen MLM-Unternehmen der Fall ist, kann mit Young Living eine Menge Geld verdient werden. Es gibt nämlich einige Vertriebspartner die das vormachen und monatlich hunderttausende Euros einnehmen. Jedoch sollte einem bewusst sein, dass man dieses Geld in der Regel nicht allein mit dem Verkauf von Produkten einnehmen wird. Zwar ist auch hierdurch prinzipiell ein guter Verdienst möglich, da eine ordentliche Gewinnspanne vorliegt, jedoch sollte man definitiv versuchen vom MLM-System zu profitieren und neue Vertriebspartner zu werben. Auf diese Weise kann man sich nämlich eine Downline aufbauen, die einem passive Einnahmen generiert. Bei Young Living besteht zweifelsohne das Potential, dass diese recht ordentlich ausfallen. Vorausgesetzt natürlich, dass auch die richtigen Partner geworben wurden.

Dafür ist es nicht einmal zwangsweise notwendig, dass man fremde Leute auf der Straße anspricht. Schließlich eröffnet das Internet einem viele Möglichkeiten, so z. B. das E-Mail-Marketing, welches von zahlreichen Distributoren in der MLM-Branche genutzt wird. Doch nur weil Young Living eine gute Verdienstbasis bietet, heißt das noch lange nicht, dass man auch automatisch mit Young Living Geld verdienen wird. Wie es nämlich auch bei vielen anderen MLM-Unternehmen üblich ist, schaffen es nur sehr ehrgeizige Vertriebspartner an die Spitze. Jedoch können auch Sie dazugehören, sofern Sie den nötigen Enthusiasmus mitbringen. Es handelt sich bei Young Living nämlich weder um ein Schneeballsystem, noch um ein Ponzi, wie von einigen bösen Zungen behauptet wird. Um jedoch bei Young Living einsteigen und Geld verdienen zu können, ist der Erwerb eines Starterpakets unumgänglich. Das ist allerdings eine gängige Praxis der MLM-Unternehmen im Gesundheitsbereich.

 

Erfahrungen von Young Living Vertriebspartnern und Kunden

Es finden sich leider nur wenige deutschsprachige Erfahrungen zu Young Living. Die meisten Bewertungen bezüglich der Firma, liegen in anderen Sprachen (vermehrt Englisch) vor. Es kann gesagt werden, dass sich die Lage seit dem Abmahnskandal 2014 weitgehend beruhigt hat. Young Living hat also weit nicht mehr so stark mit dem Ruf zu kämpfen, dass es ein unseriöses Unternehmen sei. Das ist auch definitiv nicht der Fall, wie die Erfahrungen und der Erfolg zahlreicher Vertriebspartner zeigen. Zudem gibt es auch ausreichend zufriedene Kunden, die vollstens von den Produkten von Young Living überzeugt sind und diese sogar weiterempfehlen würden. Jedoch wird Young Living wohl immer mit Vorurteilen zu kämpfen haben, da das Unternehmen schlicht und einfach auf MLM basiert, was jedoch fälschlicherweise gerne mit einem Schneeballsystem verwechselt wird.

 

Registrierung

Melden Sie sich jetzt bei Bonus-Bunny an!
Dein Benutzername:
Deine E-Mail Adresse:
E-Mail Adresse wiederholen:
Passwort:
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme außerdem zu, dass Bonus Bunny mich über neue Aktionen von Werbekunden und Möglichkeiten um Geld zu verdienen per Info-Mails informiert.

©Bilder: Wikiedia, Pixabay

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.