Die Selfpublishing-Plattform XinXii nutzen und mit dem Verkauf von E-Books Geld verdienen

 

xinxii screenshot 1

E-Books sind sehr beliebt und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie auf kurz oder lang die klassischen Bücher ein gutes Stück verdrängen werden. Das ist auch vielen Autoren bewusst, weswegen sie auf das Veröffentlichen von E-Books umsteigen. Der Einstieg ist dabei sogar denkbar einfach. Denn es gibt einige Plattformen, die einem viel Arbeit abnehmen und sich wunderbar zum Geld verdienen eignen. Eine davon ist auch XinXii. Hier können klassische E-Books, Hörbücher, Dokumente und Kurztexte vertrieben werden. Dabei ist es sogar möglich eine unglaubliche Reichweite zu erzielen.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Auf xinxii.com gehen und Sprache auf Deutsch stellen
  2. Sich kostenlos als Autor registrieren
  3. Eines von 3 XinXii Paketen wählen
  4. Plattformen für die Veröffentlichung aussuchen
  5. E-Books schreiben und bei XinXii abliefern
  6. Durch Xinxii veröffentlichen lassen
  7. Für jeden Verkauf eine hohe Autorenprovision erhalten
  8. Mit seinen Werken dank XinXii passiv Geld verdienen

Diese Pakete stehen bei XinXii zur Verfügung

 

xinxii screenshot 2

Wer seine E-Books über XinXii verkaufen möchte, muss sich nicht nur anmelden, sondern auch eines von 3 Paketen aussuchen. Zur Auswahl stehen dabei XinXii Basic, XinXii Plus und XinXii Power. Im Grunde sind sie alle kostenlos. Bei XinXii Plus und XinXii Power allerdings nur für das Genre Belletristik. Für andere Genres wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 9,99 Euro fällig. Falls Sie jegliche Kosten scheuen sollten, raten wir Ihnen einfach zum XinXii Basic Paket zu greifen. Bereits hier können Sie in Echtzeit veröffentlichen, eine eigene Autorenseite gestalten, haben Einsicht auf Ihre Verkaufszahlen und dürfen den vollen Service genießen. Mit XinXii Plus steht zusätzlich eine Konvertierung in die E-Book-Formate ePub und mobi zur Verfügung. Auch eine Auslieferung von Büchern inklusive Cover wird ermöglicht. Das ist beispielsweise dann interessant, wenn ein geschriebenes E-Book zum Erfolg wird. XinXii Power hat jedoch noch etwas mehr auf Lager. Hier laufen nämlich alle Veröffentlichungen inklusive ISBN ab. Im Grunde also alles was ein Onlineautor braucht.

So einfach funktioniert die Nutzung von XinXii

 

Nachdem die Registrierung durch ist, was Sache von wenigen Minuten ist, kann man anfangen XinXii zu nutzen. Vorausgesetzt natürlich, dass man auch etwas zum Liefern hat. Schließlich muss man auch Veröffentlichen, um Geld zu verdienen. Als erstes gilt es dabei auszuwählen, wo man sein E-Book verkaufen möchte. Neben seinem Autorenprofil auf XinXii, können hier z. B. auch Amazon, Hugendubel und iBooks genutzt werden. Eine wunderbare Möglichkeit seine Reichweite und seine Einnahmen zu steigern. Nachdem man seine Wahl getroffen hat, gilt es alle erforderlichen Daten auf XinXii einzutragen und seine E-Books hochzuladen. Je nach Paket wird dabei auch gleich die Formatierung übernommen. Nachdem alles eingetragen wurde, können die E-Books direkt veröffentlicht werden und mit etwas Glück hat man schon bald das erste Geld in der Tasche. Ein wirklich interessantes Prinzip.

Was XinXii kostet und was man als Autor eigentlich bekommt

Anmeldung und Nutzung von XinXii sind im Grunde kostenlos. Je nach Paket ist es jedoch möglich, dass zusätzliche Kosten anfallen. Diese dürfte man mit seinen Texten jedoch schnell wieder reinkriegen. Als Autor verdient man für Verkäufe auf seiner Autorenseite nämlich 70% Provision. Allerdings nur, wenn diese einen Nettoverkaufspreis über 1,99 Euro aufweist. Für einen Verkaufspreis zwischen 0,99 und 1,99 gibt es lediglich 40%. Das ist natürlich ein gewaltiger Unterschied. Daher sollte man es sich auch gut überlegen, zu was für einen Preis die E-Books eingestellt werden. Neben der Autorenseite auf XinXii, kann man natürlich auch durch die anderen Shops Geld einnehmen. Was hier verdient wird hängt dabei stark von dem ab, was die jeweiligen Shops bezahlen. Von dem eingenommenen Geld, erhält man anschließend bis zu 80%. Den Rest behält XinXii ein, da es ja als Vermittler fungiert und ggf. auch andere Aufgaben übernimmt.

Über diese Vorteile können sich Nutzer der Plattform freuen

 

XinXii bietet Autoren eine Menge Vorteile. So können diese z. B. in Echtzeit veröffentlichen und bekommen gute Provisionen geboten. Auch die Konditionen sind fair.  Urheber-, Nutzungs- und Vermarktungsrechte bleiben beim Autor. Das ist keinesfalls selbstverständlich und Unkenntnis wird gerne von unseriösen Verlagen ausgenutzt.  Falls man möchte, darf man auch auf Eigeninitiative bei anderen Seiten verkaufen. Es wird also diesbezüglich keine spezifische Bindung eingegangen. Doch auch abgesehen von diesem Aspekt, genießen Autoren einiges an Freiheit. Der Preis darf selbst ausgewählt werden, die Nutzung eines Pseudonyms ist möglich und selbst das Veröffentlichen in mehreren Sprachen ist machbar. Das sind allerdings nur einige wenige Beispiele.

 

Neben der großen Freiheit die man als Autor genießt, kann man auch besondere Dienste wie die kostenlose Konvertierung in ePub oder mobi in Anspruch nehmen. Außerdem werden Bestell- und Zahlungsabwicklung von XinXii übernommen. Hier spart man sich eine Menge Aufwand. Als Autor hat man zudem stets die volle Kontrolle. Im Nutzerbereich können wichtige Daten abgerufen werden. Darunter natürlich auch die erzielten Verkäufe und die grafische Entwicklung der Einnahmen. All das sind gute Gründe, um seine Texte über XinXii zu vertreiben. Uns hat allein das Funktionsprinzip schon gefallen. Schließlich ist es mit XinXii möglich, indirekt mit mehreren Verlagen Geschäfte zu machen und Einnahmen aus unterschiedlichen Quellen zu beziehen.