Mit der Vermittlung von Messeplätzen Geld verdienen

messeplaetze bild 1

Messen gibt es in Deutschland viele. Sollte man die Möglichkeit haben, kann es sich sehr lohnen in das Messegeschäft einzusteigen. Besonders die Vermittlung von Messeplätzen ist dabei sehr interessant. Gerade wenn man schon etwas länger im Messegeschäft aktiv ist, kann man hiermit echt gute Gewinne erzielen.

Schritt für Schritt Anleitung – Methode 1:

  1. Rechtzeitig über Messen in seiner Umgebung informieren
  2. Mit den Messeveranstaltern in Verbindung setzen
  3. Sich als Vermittler für Messeplätze bewerben
  4. Messeplätze an Interessenten vermitteln
  5. Eine Provision für die Vermittlung erhalten

Schritt für Schritt Anleitung – Methode 2:

  1. Rechtzeitig über Messen in seiner Umgebung informieren
  2. Mit den Messeveranstaltern in Verbindung setzen
  3. Einige der verfügbaren Messeplätze kaufen
  4. Messeplätze an Interessenten vermitteln
  5. Durch seine Gewinnspanne Geld verdienen

Was Sie zur Vermittlung von Messeplätzen mitbringen sollten

Wenn Sie Messeplätze vermitteln wollen, sollten Sie auf jeden Fall sehr kontaktfreudig sein. Das fängt bereits damit an, dass Sie unterschiedliche Messeveranstalter kontaktieren müssen. Dazu gehören neben anfänglichen telefonischen Gesprächen, durchaus auch persönliche Treffen. Ganz zu schweigen von der Vielzahl an Kunden, denen Sie die Messeplätze vermitteln möchten. Ein gewisses Maß an sozialer Kompetenz, darf also auf keinen Fall fehlen. Sollte dazu noch Verhandlungsgeschick gegeben sein, dann umso besser. Eine besondere schulische, akademische oder berufliche Laufbahn, wird hingegen in vielen Fällen nicht vorausgesetzt. Besonders wenn man Messeplätze aufkaufen und anschließend weiterverkaufen möchte, sollte auf keinen Fall das nötige Startkapital fehlen. Einige tausend oder zehntausend Euro, dürfen für eine ordentliche Investition nicht fehlen. Gerade bei sehr beliebten Messen, kann ein einzelner Messeplatz nämlich schnell mal ins Geld gehen.

Was sie an der Vermittlung von Messeplätzen verdienen können

Was Sie verdienen hängt stark davon ab, welche der beiden Methoden sie wählen. Sollten Sie auf Provisionsbasis Messeplätze vermitteln, so können Sie mit einer Provision in Höhe von 5% bis 10% rechnen. Dieser Wert kann allerdings stark schwanken. Es kommt also immer auf die Messe an, wo Sie einen Platz vermitteln möchten. Nehmen wir an, dass ein Messeplatz für 2000€ gehandelt wird. Bei einer Provision von 10% wären das 200€. Selbst bei einer Provision von 5%, würde man noch 100€ verdienen. Bei der Vermittlung von 20 Messeplätzen, würde damit ein Betrag von 2000€ bis 4000€ zusammenkommen.

Sollte man allerdings das Startkapital von 40000€ aufbringen können und die 20 Messeplätze aufkaufen, kann das unter Umständen sehr rentabel sein. Dabei ist es vor allem wichtig, dass man den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf abpasst. Bestenfalls macht man das erst dann, wenn keine weiteren Messeplätze verfügbar sind. Dabei ist es durchaus denkbar, dass man den Preis auf 2500€ anhebt. Sollte man hier seine 20 Messeplätze vermitteln können, hat man einen Gewinn von 10000€. Selbst bei einer recht kleinen Investition von 6000€, würde man noch einen Gewinn von 1500€ erzielen können. Mit beiden Systemen lässt sich Geld verdienen. Wer allerdings kein Eigenkapital zur Verfügung hat, muss sich erst einmal auf die erste Methode konzentrieren.

Wie Sie Messen in Deutschland finden


Die vielen Messen in Deutschland können leicht und schnell gefunden werden. Eine gute Methode sind dabei natürlich Aushänge, die auf Messen in Ihrer Umgebung hinweisen. Hier kann man interessante Zusatzinformationen und eventuell die Kontaktdaten der Veranstalter herausfinden. Besonders interessant finden wir allerdings Datenbanken, die Sie ganz einfach im Internet durchforsten können. Die Nutzung der Datenbanken ist in der Regel kostenlos.

Eine dieser Datenbanken ist beispielweise messen.de. Sollte man bereits eine Messe im Kopf haben, so kann man hier danach suchen. Wesentlich interessanter finden wir allerdings die Regionenübersicht. Hier wählt man sein Bundesland und anschließend die gewünschte Stadt aus. Anschließend erhält man eine Liste unterschiedlicher Messen. Diese kann man nun durchsuchen und nach den Kontaktdaten der Veranstalter suchen.