Einfaches Geld verdienen mit Paidmails

Wenn Sie nicht besonders viel Zeit haben, aber trotzdem noch etwas Geld nebenher verdienen möchten, gibt es im Internet zahlreiche Möglichkeiten. Schauen Sie sich einmal auf Bonus Bunny um, denn hier warten gleich mehrere Angebote auf Sie. Beispiele hierfür sind Bannerklicks, diverse Bonusaktionen, Mitgliederanwerbung oder auch sogenannte Paidmails. Letzteres ist eine sehr einfache und beliebte Möglichkeit, um im Internet Geld hinzuzuverdienen.

Was genau sind Paidmails?

Einfach gesagt handelt es sich bei Paidmails um spezielle Werbemails, in denen diverse Produkte und auch Dienstleistungen beworben werden. In ihnen befindet sich ein Link, der durch Anklicken auf die Internetseite des jeweiligen Herstellers leitet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Werbemails kann durch das Lesen und das Bestätigen der Mails Geld erhalten werden. In der Regel läuft ein Timer und wenn dieser bei null steht, ist die E-Mail bestätigt. Um solche Angebote nutzen zu können, wird ein E-Mail-Konto benötigt, das kostenlos angelegt werden kann. Zudem muss in einigen Fällen auch etwas Geduld aufgebracht werden, bis die ersten Angebote genutzt werden können.

Bei BonusBunny kann man sich jederzeit registrieren, um mit Paidmails Geld verdienen zu können. Diese müssen Sie lediglich lesen und bestätigen und schon haben Sie etwas verdient. Aus diesem Grund eignen sich Paidmails vor allem für Menschen, die mit möglichst geringem Zeitaufwand einen Nebenverdienst erhalten möchten. Vorteilhaft ist daher, dass man selber entscheiden kann, wie viele Aufträge angenommen werden und dementsprechend auch Zeit investiert wird. So sind Sie nicht dazu verpflichtet, jeden Tag Paidmails zu lesen, sondern können auch eine Pause einlegen, wenn Ihnen hierzu die Zeit fehlt.

Wer zahlt für das Lesen und Bestätigen von Paidmails?

Die Bezahlung stammt von Sponsoren, die die sogenannten Paidmailer engagieren und die Paidmails erstellen. Das Geld wird unter allen Mitgliedern, die die Mails lesen, geteilt. In der Regel müssen ungefähr 70 bis 95 % der Einnahmen abgegeben werden. Das liegt daran, dass es ohne die Mitglieder keine neuen Aufträge durch die Sponsoren geben würde. Sie haben aber lediglich die Aufgabe die Mails zu lesen und eben auch zu bestätigen. Um die Anwerbung neuer Sponsoren müssen Sie sich hingegen nicht kümmern.

Schöner Nebenverdienst durch Paidmails

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie natürlich wissen, wie viel Geld Sie mit Paidmails verdienen können. Grundsätzlich können Sie damit nicht über Nacht reich werden. So werden je nach Anbieter pro Mail ungefähr ein bis zehn Cent bezahlt. Im ersten Moment klingt dies sehr wenig, wenn man allerdings bedenkt, dass lediglich eine Mail bestätigt werden muss, ist die Bezahlung ausreichend. Zudem können Sie auf diese Weise auch deutlich schneller Geld verdienen, als bei den diversen Bonusaktionen und verschiedenen Gewinnspielen.

Zumeist werden ungefähr 4 bis 15 Paidmails täglich entgegen genommen. So verdienen Sie zwar keinen Haufen Geld, erhalten aber dennoch einen schönen Nebenverdienst. Hierbei liegt es an Ihnen, wie viele Mails Sie bei BonusBunny annehmen und bestätigen. Zudem werden immer Mal wieder diverse Abwandlungen angeboten, bei denen Sie zusätzliches Geld verdienen können. Bei einigen Paidmails können Sie Ihren Verdienst steigern, wenn Sie sich auf der jeweiligen Seite einloggen. Und im Log-in-Bereich sind häufig auch sogenannte Paidbanner zu finden, auf die Sie lediglich klicken müssen, um Geld zu verdienen.

Welche Vorteile bieten Paidmails?

Mit Paidmails kann online schnell und einfach Geld verdient werden. Der große Vorteil ist, dass Sie selber entscheiden können, wie oft Sie arbeiten. Sie können bei BonusBunny angeben, wie viele Paidmails Sie in einer bestimmten Zeit zugeschickt bekommen wollen. Wenn Sie regelmäßig arbeiten, können Sie sich mit der Zeit einen guten Nebenverdienst verwirklichen. Und diesen können Sie durch die vielen weiteren Angebote bei BonusBunny noch steigern. Dennoch bleibt es komplett Ihnen überlassen, wann Sie Mails entgegennehmen oder andere Angebote nutzen. So stellt es kein Problem dar, wenn Sie einmal keine Zeit haben und für einige Tage in den Urlaub fahren. Anschließend können Sie dann wieder die Arbeit aufnehmen.

Theoretisch ist es sogar möglich, von unterwegs aus Paidmails anzunehmen. Denn hierfür wird lediglich ein Internetzugang benötigt, den in der heutigen Zeit jedes Smartphone ermöglicht. Idealerweise sollten Sie sich eine zusätzliche E-Mail-Adresse einrichten, die sie lediglich für die Paidmails verwenden. Dann behalten Sie den Überblick und können die Aufträge schnell bearbeiten.

Abschließende Bemerkung

Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Nebenverdienst sind, sind Sie bei BonusBunny genau richtig. Paidmails werden von sehr vielen Menschen genutzt, um im Internet Geld zu verdienen. Denn hierbei muss man sich nicht sonderlich viel anstrengen. Zudem müssen Sie nicht wie bei Bannerklicks, Umfragen oder auch verschiedenen Gewinnspielen sonderlich viel Zeit investieren. So reicht es aus, wenn Sie sich täglich ungefähr eine halbe Stunde Zeit nehmen, um einige Mails anzunehmen und zu bearbeiten. Sie können komplett frei entscheiden, wie viele Aufträge Sie bearbeiten. Und um Ihren Verdienst noch etwas zu erhöhen, können Sie auch an vielen weiteren Aktionen teilnehmen.