Heute vergeht kein Tag, ohne dass sich Millionen Menschen auf der Videoplattform YouTube einloggen. Es handelt sich hierbei um eine Webseite, wo Menschen Videos hochladen und somit mit der ganzen Welt teilen können. Praktischerweise gibt es keine Beschränkungen oder besondere Voraussetzungen, welche Sie erfüllen müssen, damit Sie selbst an diesem Spaß teilhaben können. Melden Sie sich einfach über Ihren Google-Account auf YouTube an und schon können Sie selbst Videos hochladen, Kommentare schreiben und vieles mehr. Denken Sie aber daran, dass YouTube heute nicht mehr nur als eine Plattform für Spaß und Videos genutzt wird, sondern immer mehr Menschen werben darüber. Lassen Sie sich diese Möglichkeit am besten nicht entgehen, denn schon zahlreiche Menschen auf der Welt verdienen ihr täglich Brot mit der Betreibung eines YouTube-Channels. Mit etwas Glück und Geschick können Sie sich diesen anschließend.

Was sind die Voraussetzungen zum Geld verdienen?

Wie bei allen öffentlichen Plattformen, wie auch Facebook, Instagram und ähnlichem, können Sie kein Geld machen, wenn sich niemand für Sie interessiert. Deswegen müssen Sie einen Channel, also einen Video-Kanal, aufbauen, welcher viele interessante Themen beinhaltet, sodass zahlreiche Menschen darauf stoßen. Die Bandbreite der Möglichkeiten ist heute schon unendlich groß. Sie können sich für sogenannte Let’s Plays entscheiden, wo Sie sich beim Spielen von Videogames aufnehmen und dazu kommentieren. Aber auch Beauty- und Kochvideos sind hoch im Kurs, genauso wie lustige Sketsche. Denken Sie sich ein interessantes Thema aus, das viele Menschen ansprechen würde. Jetzt können Sie mit den Aufnahmen und der anschließenden Veröffentlichung beginnen. Denken Sie daran, dass der Erfolg auf YouTube nicht über Nacht kommt. Sie müssen viel Arbeit und Zeit hineinstecken, damit Sie Geld verdienen können. Das verdiente Geld hängt von zwei Faktoren ab: Der Aufrufzahl Ihres Videos sowie Ihrer Abonnenten. Je öfter Ihre Videos aufgerufen werden, desto mehr Geld erhalten Sie von YouTube.

Weitere Möglichkeiten zum Geld verdienen

Nicht alleine durch die Veröffentlichung von Videos können Sie Geld verdienen, denn über YouTube gibt es noch mehr Methoden. Durch BonusBunny können Sie verschiedene Wege in Anspruch nehmen. Beispielsweise können Sie Links oder Aktionen, wie Paidmails, Gewinnspiele sowie die eigentliche Seite von BonusBunny in die Beschreibung einbringen. Diese stört Ihr Video nicht, kann aber dennoch zu etwas Geld nebenbei führen. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, dass Sie BonusBunny und dessen Aktionen direkt bewerben. Es gibt kaum Richtlinien für die Videos bei YouTube, weshalb Sie auch über die Möglichkeiten sprechen oder diese erläutern können, wie Sie durch BonusBunny Geld verdient haben. Mit jedem neuen Mitglied erhalten Sie einen Bonus. Ansonsten können Sie noch mehr Geld online verdienen, indem Sie sich für Werbeeinblendungen entscheiden. Vor oder mitten im Video kommt es zu kleinen Werbeclips. Diese werden gut vergütet. Haben Sie besonders viele Abonnenten, können Sie einen Werbedeal an Land ziehen. Durch das sogenannte „Product Placement“ bewerben Sie ein Produkt nicht direkt, sondern zeigen dies einfach einmal nebenbei in die Kamera, ohne dass Sie dazu etwas sagen müssen. Das hängt ganz vom Vertrag ab. Sind Sie eher schüchtern oder wollen nicht so viel Zeit in YouTube investieren, ist das  kein Problem. Sie können in der Kommentarsektion unterwegs sein. Sie können die Dienste von BonusBunny durch ein Kommentar bei beliebten Videos bewerben. Machen Sie das aber eher unauffällig, denn viele solche Kommentare werden oftmals vom Videoveröffentlicher gelöscht.

Der Verdienst von YouTube

Wichtig zu wissen ist, wie viel Sie mit YouTube verdienen können. Das kann natürlich sehr unterschiedliche sein und hängt von vielen Faktoren ab. Jedoch kann gesagt werden, je mehr Menschen Ihre Videos anschauen, desto mehr Geld erhalten Sie. Selbst, wenn Sie sich nur auf das Video machen sowie veröffentlichen beschränken, können Sie damit schon Geld verdienen. Nutzen Sie jetzt noch die zusätzlichen Möglichkeiten der Plattform sowie BonusBunny, kann das Geld schnell in die Höhe schießen. Einige YouTuber sind so erfolgreich, dass diese keinen Job mehr nebenbei machen müssen. Das große Problem davon ist nur, dass Sie dementsprechend viel Zeit investieren müssen. Der Dreh von Videos, der Schnitt, die Veröffentlichung sowie die Kommunikation mit den Zuschauern kostet viel Zeit. Wollen Sie sich diese nicht nehmen, können Sie sich ganz auf Kommentare und die Bewerbung von BonusBunny-Aktionen beschränken.

Die Vorteile im Überblick

Mit Abstand ist YouTube einer der besten Möglichkeiten viel Geld online zu verdienen. Sie müssen dafür aber viel Zeit und Mühe investieren, damit Sie sich erst einmal eine treue Zuschauerschaft aufbauen. Doch anschließend können Sie sich eine goldene Nase verdienen. Besonders, wenn Sie noch verschiedene Möglichkeiten in Anspruch nehmen, wie die Verlinkung auf BonusBunny, Product Placement oder Werbedeals, nehmen Sie im Monat genügend Geld ein, damit Sie keinen anderen Job mehr machen müssen. Zugleich können Sie richtig berühmt werden. Doch auch für diejenigen, welche sich eher bedeckt halten wollen, gibt es über YouTube in Zusammenarbeit mit BonusBunny viele Möglichkeiten.

Das Fazit

YouTube ist die optimale Webseite, wenn Sie genügend Zeit investieren können. Sie benötigen ein Konzept, immer frische Videos sowie zahlreiche Zuschauer. Nur so können Sie mehr Geld verdienen, als mit Bannerklicks, Paidmails oder Bonusaktionen über BonusBunny. Doch auch für diejenigen, welche nur wenig Zeit haben, kann YouTube eine gute Lösung sein. Mit einigen simplen Kommentaren können Sie neue Mitglieder anwerben und somit etwas Geld nebenbei verdienen.