Geld durch das eBay Partnernetwork verdienen

ebay partnernetwork screenshot 1

 

Das eBay Partnernetwork bietet eine gute Möglichkeit um im Internet Geld zu verdienen. Das Prinzip ist dabei schnell erklärt. Sie bewerben eines der über 800 Millionen Produkte, welche auf der Plattform von eBay angeboten werden. Das können Sie über einen Blog, einen Twitter-Feed, oder über eine ganz gewöhnliche Nischenseite machen. Prinzipiell haben Sie hier einige Möglichkeiten zur Verfügung. Sollte einer der Nutzer nun über Sie beziehungsweise Ihren Link ein Produkt über eBay kaufen, erhalten Sie eine Provision. Das Tolle an eBay ist dabei, dass Sie eine doppelte Vergütung in den ersten drei Monaten erhalten. Dadurch steht einem guten passiven Einkommen nichts mehr im Weg. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie die bestehenden Richtlinien nicht verletzen sollten. Ebay zeigt sich in einem solchen Fall allerdings ausgesprochen kulant und handelt lösungsorientiert. Sollte es also zu Problemen kommen, werden Sie kontaktiert und man sucht gemeinsam nach einer plausiblen Lösung.

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Melden Sie sich bei eBay an
  2. Suchen Sie sich passende Produkte zum Bewerben aus
  3. Platzieren Sie Links oder Produkt-Feeds auf Ihrer Seite
  4. Generieren Sie Einnahmen durch Käufe
  5. Lassen Sie sich auszahlen

Einen eBay Account erstellen

Es ist keine große Hürde sich bei eBay anzumelden. Lassen Sie sich also in keinem Fall davon abschrecken, sondern füllen Sie einfach die nötigen Daten aus. Sie müssen hierfür nur einige grundlegende Angaben machen, sodass eBay auch weiß, dass es sich wirklich um Sie als Person handelt. Neben Ihrem Vor- und Nachnamen, benötigen Sie nur eine E-Mail-Adresse, eine Mobilfunknummer und natürlich ein Passwort. Dabei sollten Sie unbedingt darauf verzichten, unechte Angaben zu machen. Ansonsten wird es mit der Auszahlung schwierig und es kann mitunter auch zu rechtlichen Problemen kommen. Nachdem Sie alle benötigten Daten ausgefüllt haben, müssen Sie lediglich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und können loslegen.

Passende Vermarktungsbereiche wählen

Sie haben eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie Sie das eBay Partnernetwork gewinnbringend nutzen können. Besonders erfolgsversprechend sind dabei natürlich Seiten, welche eine gewisse Reichweite besitzen. Sollte eine Seite also gerade einmal 10-20 Besucher im Monat haben, werden Sie womöglich keine oder nur geringfügige Einnahmen erzielen können. Das sollte Ihnen natürlich bewusst sein, bevor Sie ins eBay Partnernetwork einsteigen. Mit dem nötigen Fachwissen, einer umfangreichen Recherche und vor allem viel Arbeit und Geduld, steht Ihrem Erfolg aber prinzipiell nichts im Wege. Als Vermarktungsbereiche eignen sich beispielsweise Affiliate-Seiten und Blogs, sofern Sie auf diesen auch Produkte bewerben. Das Bewerben auf MFA-Seiten ist natürlich eher fraglich, da die Nutzer hier in der Regel eine andere Suchintention aufweisen.

 

Warum das eBay Partnernetwork?

Bevor man sich zu einer Methode zum Geld verdienen entscheidet, möchte man natürlich über die gebotenen Vorteile im Klaren sein. Die Plattform eBay hat hiervon wirklich einige zu bieten und ist zweifelsohne ein attraktiver Partner. Damit Sie allerdings nicht spekulieren, worin die Vorteile liegen könnten, oder unnötig viel Zeit in eine Recherche aufwenden, möchten wir Ihnen natürlich gerne zeigen, was Sie vom eBay Partnernetwork erwarten können.

Eine große Auswahl und Reichweite

Wie bereits erwähnt gibt es mehr als 800 Millionen Produkte, welche Sie über Ihre Seiten bewerben können. Auch das Spektrum an Anbietern, ist dabei ausgesprochen hoch. Jährlich bieten 5 Millionen Verkäufer ihre Artikel über eBay an, was eine durchaus beachtliche Anzahl ist. Dabei handelt es sich bei 81% um neue Artikel, sodass Sie immer auf aktuelle Angebote zurückgreifen können. Auch ein stabiler Preis ist gegeben, der hiesige Wert beträgt ganze 87%. Wen das allerdings noch nicht überzeugen sollte, immerhin 67% der Artikel, werden bei einem Kauf kostenlos versandt. Das sind immerhin knapp über zwei Drittel, was durchaus die Kaufintention der Besucher verstärken sollte. Darüber hinaus besitzt eBay eine enorme Reichweite. Es handelt sich nämlich um ein Unternehmen, welches international aktiv und in 13 Ländern vertreten ist.

Hilfreiche Tools

Eine wichtige Frage ist natürlich auch immer, wie leicht und effizient Sie die Angebote auf Ihren Seiten einbinden können. Auch hier kommen Sie beim eBay Partnernetwork nicht zu kurz. Sie können Links zu einzelnen Angeboten erstellen oder Produkte ganz bequem über Facebook teilen. Aber auch das Platzieren eines Produkt-Feeds und andere praktische Optionen, stehen Ihnen zur Verfügung. Zudem können Sie Ihre Verkäufe und Zahlungen betrachten und daraus gegebenenfalls auch Schlüsse ziehen, welche zur Optimierung Ihres Geschäfts beitragen. Entsprechende Funktionen sind sehr hilfreich und bieten selbst unerfahrenen Nutzern erhebliche Vorteile.

Unterstützung seitens des eBay Partnernetworks

Wenn Sie sich für das eBay Partnernetwork entscheiden, werden Sie ganz einfach Teil einer großen Community. Das kann für Sie einen großen Nutzen haben. Sie können auf einen hilfreichen Blog und tolle Webinare zurückgreifen. Dadurch erhalten einige nützliche Tipps und können Ihr Geschäftsmodell dementsprechend anpassen. Sollten Sie wichtige Fragen haben, steht Ihnen zudem ein Kundenserviceteam zur Verfügung. Auf dieses können Sie weltweit zurückgreifen. Selbst wenn Sie über keine allzu guten Deutschkenntnisse verfügen sollte, brauchen Sie hier keineswegs zu verzagen. Der Support steht nämlich in 5 verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Überaus lobenswert.