Partner von Unitymedia werden und vom Erfolg des Unternehmens profitieren

 

unitymedia screenshot 1

Unitymedia ist einer der führenden Kabelfernseh-, Telefon- und Internetbetreiber in Deutschland. Allein dieses Jahr wurden über 2 Milliarden Euro umgesetzt. Es ist nicht auszuschließen, dass diese Zahl noch stärker zunehmen wird. Es lohnt sich daher auf den Zug aufzuspringen und als Partner von Unitymedia am Erfolg teilzuhaben. Das Unternehmen bietet nämlich tolle Provisionen, die motivierte Affiliates fair entlohnen. Ganz zu schweigen von den zahlreichen weiteren Argumenten. Am besten Sie überzeugen sich einfach selbst und lesen einfach unseren Artikel.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Ein passendes Thema für seine Webseite suchen
  2. Webseite aufziehen und bestmöglich optimieren
  3. Über Affilinet oder Zanox anmelden
  4. Sich für das Partnerprogramm von Unitymedia bewerben
  5. Angenommen werden und Zugang zu Werbemitteln erhalten
  6. Geeignete Werbemittel auf seiner Webseite einbinden
  7. Besucher auf Unitymedia weiterleiten und bei Vertragsabschluss Geld kassieren
  8. Dank der hohen Provisionen gut ein passives Einkommen aufbauen

Wie Sie am Partnerprogramm von Unitymedia teilnehmen und dieses nutzen

Um überhaupt als Publisher infrage zu kommen, braucht man selbstverständlich etwas, was einen als Partner auch interessant macht. In diesem Fall ist es eine themenrelevante Webseite. Diese sollte in irgendeiner Weise mit Internet, Fernsehen und/oder Telefonie zusammenhängen. Das sind allerdings allesamt umkämpfte Themen, weswegen viel Aufwand, Geld und Zeit nötig sein wird, bevor man erste Ergebnisse verzeichnen darf. Es sei denn man findet eine passende Nische, beackert diese und hat nach einiger Zeit zumindest einen kleinen Anteil am Kuchen. Auch das ist theoretisch möglich. Wichtig ist im Endeffekt nur, dass man hohe Zahlen an relevanten Besuchern vorzuweisen hat. Schließlich bestimmen diese die Einnahmen.

Sobald die Webseite allerdings erstellt wurde und konstante Besucherzahlen aufweist, braucht es nicht mehr lange, um mit Unitymedia Geld zu verdienen. Zuerst muss man sich allerdings noch auf Affilinet oder Zanox anmelden. Dort ist eine Bewerbung zum Partnerprogramm von Unitymedia möglich. In der Regel wird man dort innerhalb kurzer Zeit freigeschalten und erhält Zugang zu den Werbemitteln. Diese kann man nun nach Belieben auf seiner Webseite einbinden. Sollte nun ein Besucher auf eines der Werbemittel klicken wird dieser automatisch auf die Webseite von Unitymedia weitergeleitet. Hier hat er nun die Möglichkeit einen Vertrag abzuschließen. Sollte er das tatsächlich tun, gibt es eine saftige Provision. Selbst Prämien über 100 Euro sind dabei möglich.

 

Diese Provisionen bietet Unitymedia seinen Partnern

 

Wie hoch die Provisionen letztendlich ausfallen, hängt unter davon ab, was für ein Produkt gebucht wurde und wie die Gesamtperformance aussieht. Erfolgreiche Partner, die regelmäßig viele Vertragsabschlüsse vermitteln, werden somit seitens Unitymedia bevorzugt. Das ist eine reelle Chance. So oder so sind die Provisionen wirklich gut. Am meisten gibt es derzeit für den Abschluss eines Vertrages mit 3play FLY 400 Mbit/s. Hierfür gibt es direkt eine Provision in Höhe von 110 Euro. Aber auch der Top-Seller bringt mit 75 Euro einiges ein. Selbst für ein INTERNET Start 10 Paket, würde man noch eine Prämie in Höhe von 20 Euro erhalten. Die gebotenen Provisionen sind also insgesamt recht gut.

 

Unter Umständen kann es sich zusätzlich oder alternativ anbieten, wenn man DigitalTV von Unitymedia bewirbt. Hier ist vor allem das DigitalTV ALLSTARS Paket interessant. Ein Vertragsabschluss bringt hier nämlich direkt 30 Euro ein. Für TV COMFORT und DigitalTV HIGHLIGHTS gibt es leider nur 10 Euro. Interessant ist diese Option natürlich dennoch. Besonders dann, wenn einen dieser Schwerpunkt besonders anspricht und man seine Webseite im Vornherein hierauf auslegen möchte. Inwieweit dabei die Erfolgschancen liegen, können wir jedoch nur schwer beurteilen. 3play beinhaltet übrigens Internet, Telefon und TV. Bei 2play sind es nur Internet und Telefon.

Diese Werbemittel stehen zur Auswahl

 

Unitymedia bietet seinen Affiliates eine breite Auswahl an Werbemitteln. Darunter selbstverständlich auch die klassischen Text- und Deeplinks. Letztere sind zu einzelnen Produkten und Produktkombinationen möglich. Wer möchte kann alternativ aber auch guten Gewissens auf die gebotenen Banner zurückgreifen. Diese sind optisch schön umgesetzt, wie auf dem Screenshot sehr gut zu erkennen ist. Auch das Einbinden des Logos ist möglich und erlaubt. Da reichlich Werbemittel zur Verfügung stehen, lohnt es sich gegebenenfalls ein wenig zu stöbern. Mit etwas Glück findet man vielleicht etwas, dass sich super auf der eigenen Webseite integrieren lässt.