Profitieren Sie von einem interessanten Vergütungsmodell als Partner von CHECK24

check24 screenshot 1

CHECK24 ist eines der beliebtesten deutschen Vergleichsportale. Neben Strom- und Gasvergleichen, findet man hier auch Pauschalreisen, Mietwagen, Hotels und DSL-Tarife. CHECK24 bietet Interessenten ein attraktives Partnerprogramm, dass durch seine vielseitigen Vorteile überzeugt. Dazu gehört unter anderem das Vergütungsmodell und die Bekanntheit des Anbieters. Wir zeigen Ihnen wie Sie am Partnerprogramm teilnehmen können, was sich damit verdienen lässt und was das Partnerprogramm sonst noch für Vorteile bietet.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Etwas Startkapital zurücklegen
  2. Sich für einen Vergleich entscheiden
  3. Eine geeignete Domain registrieren
  4. Webseite aufziehen und optimieren
  5. Kostenlos als Partner anmelden
  6. Werbemittel von CHECK24 einbinden
  7. Für Leads und Sales vergütet werden
  8. Als Partner von CHECK24 viel Geld verdienen

Anmeldung auf CHECK24

Bevor man als Partner loslegen und Geld verdienen kann, muss man sich erst einmal bei CHECK24 registrieren. Der Vorgang ist dabei unglaublich simpel. Vorausgesetzt wird lediglich eine Webseite. Ob diese privat oder gewerblich betrieben wird, spielt dabei im Grunde keine größere Rolle. Für die Anmeldung muss man lediglich seine E-Mail-Adresse hinterlegen und anschließend bestätigen. Weitere Daten (z. B. Auszahlungsdaten), können später hinzugefügt werden. Die Anmeldung ist kostenlos und man erhält sogar einen kleinen Willkommensbonus in Höhe von 10 Euro. Es spricht also wenig dagegen, sich einfach mal zu registrieren und das Partnerprogramm auszuprobieren.

Vergütungsmodell von CHECK24

Das Vergütungsmodell von CHECK24 ist sehr interessant. Nicht nur, dass zwei unterschiedliche Vergütungsarten geboten werden, man kann auch von speziellen Regelungen profitieren. Es lässt sich mit Leads und Sales Geld verdienen. Für beides erhält man anständige Provisionen. Sollte jemand vermittelt werden, der einen Strom- oder Gasvergleich nutzt und diesbezüglich eine Anfrage stellt, gibt es 16,50€ pro Lead. Das Gute daran ist, dass es sich um eine stornofreie Vergütung handelt. Es muss also nicht zum Abschluss eines neuen Strom- oder Gasvertrages kommen, damit man seine Provision erhält. Die Anfrage allein genügt bereits. Auch für Reisen, Mietwagen und Hotels, gibt es eine anständige prozentuelle Vergütung von 7%. Ab dem 26. monatlichen Sale, steigt diese sogar auf 7,5% an.

Auch für abgeschlossene DSL-Tarife gibt es eine anständige Vergütung. Diese ist allerdings nicht prozentual. Es gibt einen Pauschalbetrag. Wie hoch dieser ausfällt, hängt vom gewählten Tarif ab. Die geringste Vergütung gibt es bei der 1&1 Telecom GmbH. Diese beträgt lediglich 30 Euro. Am meisten gibt es für Kabel Deutschland und Vodafone Kabel Deutschland. Hier kann man mit 72,50 Euro rechnen. Für Kabel BW gibt es beispielsweise 65 Euro. Die Beträge sind also recht ordentlich. Im Gegensatz zu den anderen beiden Kategorien, gibt es hier jedoch leider keine besonderen Regelungen. Schade!

Vorteile einer Partnerschaft mit CHECK24

CHECK24 bietet ein sehr gutes Partnerprogramm. Doch was gibt es, abgesehen von den guten Provisionen, eigentlich noch für Vorteile? Tatsächlich sind das so einige. Zum einen wäre da der gebotene Support. CHECK24 wirbt mit einem 10-Minuten-Support, der sich schnellstmöglich um alle Anlegen kümmert. Der Support kann über ein Ticketsystem im Partnerbereich erreicht werden. Alternativ kann man aber auch eine Mail schicken oder einfach anrufen. Es ist also für jeden etwas Passendes dabei. Sehr lobenswert ist übrigens auch die Auszahlung. Diese unterscheidet sich sehr von den meisten Partnerprogrammen, wo man teils mehrere Monate auf sein Geld warten muss. Die Auszahlung bei CHECK24 erfolgt nämlich wöchentlich. Sobald Leads und Sales bestätigt wurden, werden einem die Provisionen gutgeschrieben und automatisch ausgezahlt. Vorausgesetzt, die frei wählbare Auszahlungshöhe wurde erreicht. Dass sich eine solche überhaupt einstellen lässt, ist natürlich ebenfalls ein Vorteil.

Doch es gibt noch einiges mehr, was CHECK24 seinen Partnern zu bieten hat. Dazu gehören auch die gebotenen Werbemittel. Solche gibt es zwar im Grunde bei jedem Partnerprogramm, jedoch bieten sich in vielen Fällen lediglich die Textlinks an. Bei CHECK24 ist das anders. Hier bekommt man zu jedem Produkt, dass man bewerben möchte, passende Vergleichsrechner dazu. Diese bieten Interessenten natürlich einen echten Mehrwert, sind infolgedessen recht konversionsstark und zudem noch als Whitelabel-Variante möglich. Des Weiteren bekommt man umfassende Berichte, die einem erforderliche Analysen wesentlich erleichtern. Diese sind als Liste oder als Diagramm einsehbar und sehr übersichtlich gestaltet. Auch die zugrundeliegende Technik, wird von CHECK24 immer wieder hervorgehoben. Hier stehen vor allem die Sicherheit und Verfügbarkeit im Vordergrund. Beides wird einem als Partner geboten. Zu guter Letzt ist selbstverständlich auch der Name von CHECK24 ein Grund, für das Unternehmen zu werben. Aufgrund der Beliebt- und Bekanntheit des Anbieters, sind potentielle Sales und Leads wesentlich wahrscheinlicher.