Als ARAG Partner von einem fairen und attraktiven Vergütungsmodell profitieren

%

SERIÖSITÄT

%

LUKRATIVITÄT

%

NACHHALTIGKEIT

Schitt für Schritt Anleitung:

  1. Geld für die erforderlichen Investitionen zurücklegen
  2. Einen durchdachten Businessplan erstellen
  3. Seine Versicherungswebseite aufbauen
  4. Notwendige Optimierungen regelmäßig vornehmen und warten (1-5 Jahre)
  5. Nach einiger Zeit endlich konstante Besucherzahlen aufweisen
  6. Sich bei einem der verfügbaren Partnernetzwerke anmelden (financeAds, Zanox, ARAG)
  7. Über eines der Netzwerke für das Partnerprogramm von ARAG bewerben
  8. Angenommen werden und Zugang zum vielseitigen Werbemittelpool erhalten
  9. Passende Werbemittel durchdacht auf seiner Partnerwebseite integrieren
  10. Klicks auf die Werbemittel erhalten und interessierte Besucher an ARAG vermitteln
  11. Für jeden Versicherungsabschluss eine fixe Provision erhalten
  12. Vom attraktiven Provisionsmodell profitieren und Platin-Partner werden

ARAG ist ein renommierter Versicherungsanbieter, der vor allem wegen seiner Rechtsschutz- und seiner Zahnzusatzschutzversicherungen glänzt. Diese bieten nämlich sehr gute Konditionen. Doch nicht nur seinen Kunden, sondern auch seinen Partnern hat ARAG einiges zu bieten. Wer als Werbepartner von ARAG einsteigt und eine erfolgreiche Partnerwebseite betreibt, darf sich über ein sehr attraktives Vergütungsmodell freuen, dass den eigenen Erfolg belohnt. Was es damit auf sich hat und was sonst noch für eine Partnerschaft mit ARAG spricht, erfahren Sie alles in unserem Artikel.

So werden Sie zum Affiliate von ARAG

Der härteste Aspekt um Affiliate von ARAG zu werden liegt darin, dass man eine gut besuchte Versicherungswebseite benötigt. Das ist allerdings alles andere als einfach, da die Konkurrenz in diesem Bereich sehr stark ist. Daher sollte man eine gewisse Anlaufzeit einberechnen und auch bereit sein die ein oder andere Investition zu tätigen. Schließlich braucht man nicht nur hochwertigen Content, sondern auch gute Backlinks. Ganz zu schweigen von vielen weiteren Faktoren, die das Ganze noch zusätzlich erschweren. Sollte man sich allerdings nach 2 bis 3 Jahren eine gut besuchte Partnerwebseite aufgebaut haben, hat sich der Aufwand definitiv gelohnt.

Die Anmeldung als ARAG Partner geht recht schnell und ist über drei Affiliate Netzwerke möglich. Dem Affiliate stehen financeAds, Zanox und der ARAG Powertipp-Club zur Auswahl. Unabhängig davon für welches der Netzwerke man sich angemeldet hat, kann man sich anschließend für das Partnerprogramm von ARAG bewerben. Dabei wird man voraussichtlich innerhalb kurzer Zeit freigeschaltet. Jedoch nur, wenn die eigene Partnerwebseite auch etwas taugt und nicht gegen die Teilnahmebedingungen verstößt. Diese gilt es sich also gleich zu Beginn durchzulesen.

 

 

Das Provisionsmodell von ARAG und was es so besonders macht

 

ARAG bietet seinen Affiliates ein attraktives Vergütungsmodell. Es können sehr hohe Fixprovisionen verdient werden. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit im Provisionsmodell aufzusteigen und von noch besseren Konditionen zu profitieren. Die Anforderungen dafür sind gar nicht einmal so hoch. Bereits ab 4 Sales steigt man vom Silber- zum Gold-Partner auf. Die Sales werden dabei im Quartal abgerechnet. So ist es auch sehr gut möglich, die höchste Provisionsstufe zu erreichen. Platin Partner wird man ab dem elften Sale. Das bringt einen Bonus von 7 % auf die Summe aller Zahlungen im Quartal. Übrigens werden auch die Sales als Silber-Partner gewertet, wenn man die besseren Provisionen als Gold-Partner erhält. Zweifelsohne ein lukratives und faires Provisionsmodell.

Was man letztendlich pro Abschluss verdient, hängt natürlich auch von der jeweiligen vermittelten Versicherung ab. Die Höchstprovision gibt es für eine Recht & Heim Versicherung. Hier winken dem Gold-Affiliate 225 Euro. Auch der Rechtsschutz für Selbstständige ist sehr verlockend. Hier gibt es pro Vermittlung bis zu 125 Euro Provision. Am geringsten, wenn auch noch sehr gut, werden Krankenzusatzversicherungen vergütet. Hier darf man als Gold-Partner mit 60 Euro rechnen. Das sind allerdings nur einige Beispiele. So können auch Privat-Rechtsschutzversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Haushaltschutzversicherungen und Top-Schutzbriefe beworben werden. Letztere bringen bereits Silber-Partnern 50 Euro Provision pro Vermittlung ein.


Vorteile einer Werbepartnerschaft mit ARAG

Affiliates gehen bei ARAG nicht leer aus. Das Provisionsmodell ist belohnend, die Vergütungen sehr hoch und die Anmeldung ausgesprochen simpel. Es stehen sogar 3 Partnernetzwerke zur Verfügung. Also für jeden Geschmack das Seinige. Die gebotenen Werbemittel sind klickstark und die optimierten Landingpages tragen zusätzlich zu einer besseren Konversion bei. Zudem setzt man bei ARAG auf einen kompetenten Partner, der bereits mehrjährige Erfahrung mit Affiliate-Marketing und Partnermanagement vorzuweisen hat. Das kommt einem dann zugute, wenn es Probleme oder Rückfragen geben sollte. Das Affiliate-Programm von ARAG bietet also einen guten Nährboden, um ein starkes passives Einkommen aufzubauen. Jedoch ist dafür auch eine Menge Herzblut erforderlich.

Registrierung

Melden Sie sich jetzt bei Bonus-Bunny an!
Dein Benutzername:
Deine E-Mail Adresse:
E-Mail Adresse wiederholen:
Passwort:
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme außerdem zu, dass Bonus Bunny mich über neue Aktionen von Werbekunden und Möglichkeiten um Geld zu verdienen per Info-Mails informiert.

©Bilder: Pixabay, Screenshot Majestic

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.